Über uns

Die Partizipative Wissenschaftsakademie wird von der Stiftung Mercator Schweiz ermöglicht. Co-Leading Houses sind die Universität Zürich und die ETH Zürich.

Unser Ziel an der Partizipativen Wissenschaftsakademie ist es, die offene und partizipative Zusammenarbeit von Wissenschaft und Gesellschaft zu fördern. Mit unserer Arbeit möchten wir dazu beitragen, die Prinzipien partizipativer Forschung in neuer Konsequenz umzusetzen.

Damit partizipative Forschung erfolgreich und nachhaltig sein kann, brauchen Bürgerinnen und Bürger und Forschende gleich gute Ausgangsbedingungen für die gemeinsame Forschung – ohne dass Bürgerinnen zu Akademikerinnen werden müssen und ohne dass Akademiker ihr Fachwissen und Forschungsinteressen in der Zusammenarbeit ungenutzt lassen.

Deshalb stehen wir Ihnen als Partizipative Wissenschaftsakademie mit unseren Angeboten zu Verfügung, um mit Ihnen gemeinsam genau diese Ausgangsbedingungen zu schaffen. Mit unseren Angeboten richten wir uns an Sie, an alle forschungsinteressierten Bürgerinnen und Bürger und auch an alle Forschende der UZH und ETH Zürich die partizipativ forschen möchten oder es bereits schon tun.

Als Servicecenter möchten wir Sie dabei unterstützen, eine mitverantwortliche Zusammenarbeit von Akademie und Öffentlichkeit zu erreichen.