Einführungs- und Vertiefungskurse Citizen Science HS21

Kurse im Herbstsemester 2021

Jedes Semester bieten wir Kurse für Doktorierende, Postdocs und PraktikerInnen an. Der Kurs Einführung Citizen Science: Erste Schritte in einen partizipativen Forschungsprozessbietet eine Einführung in Fragestellungen und Methoden. Über konkrete Beispiele lernen Teilnehmende unterschiedliche Anwendungsfelder und Designprinzipien kennen.

Der Kurs Vertiefung Citizen Science: Partizipative Forschungsprozesse kompetent gestalten und begleiten richtet sich an Doktorierende, Postdocs und PraktikerInnen die bereits Erfahrung gesammelt haben und mehr über die Gestaltung von Citizen Science-Projekten lernen möchten.

Im Herbstsemester 2021 finden beide Kurse, der Einführungs- und der Vertiefungskurs, auf Deutsch statt (im Frühlingsemester 2022 wiederum auf Englisch). Je nach Möglichkeit finden die Kurse vor Ort oder aber online statt.

Teilnahme und Zielgruppe

Die Kurse werden in Zusammenarbeit mit dem Graduate Campus der UZH angeboten. Die Teilnahme ist richtet sich primär an Doktorierende der UZH, aber auch an Doktorierende und Postdocs aller Universitäten oder Praktizierende.

Kursleitung

Olivia Höhener  

Ruth Förster

Olivia Höhener, Angebotsentwicklung und Koordination Partizipative Wissenschaftsakademie.

 

Ruth Förster, Dr. sc. ETHZ, dr. ruth förster training & beratung, Leitung saguf Arbeitsgruppe Bildung für Nachhaltige Entwicklung, ETHZ, LinkedIn.

Termine und Dauer

  • Einführung Citizen Science: 22.09. und 04.10.2021, jeweils 9.00-17.00, Ort/ Kursformat noch offen
  • Vertiefung Citizen Science: 22.11. und 01.12.2021, jeweils 9.00-17.00, Ort/Kursformat noch offen

Anmeldung

Wir freuen uns über Anmeldungen über das UZH Modulbuchungstool. Doktorierende anderer Universitären Hochschulen können am Kursprogramm teilnehmen insofern sie für IN-MOBILITÄT angemeldet sind. Praktizierende wenden sich bitte direkt an uns per E-Mail.

Fragen zu den Kursen beantworten wir gerne per E-Mail.