Partizipative Forschung für Zürich

Struktur

 

Partizipative Forschung für Zürich ist eine von der Universität Zürich, der ETH Zürich und der Stiftung Mercator Schweiz getragene Plattform. Sie besteht aus zwei Säulen: dem Kompetenzzentrum Citizen Science und der Partizipativen Wissenschaftsakademie.

Die Partizipative Wissenschaftsakademie wird von der Stiftung Mercator Schweiz gefördert und ist an der Universität Zürich angesiedelt. Die Akademie vermittelt Bürgerinnen und Bürgern und Forschenden an UZH und ETH fachliche Kenntnisse und praktische Kompetenzen für methodisch und inhaltlich exzellentes partizipatives Arbeiten und ermöglicht so die Erarbeitung neuartiger und origineller Forschungsvorhaben.

Das Kompetenzzentrum Citizen Science wird von der Universität Zürich und der ETH Zürich getragen. Es fördert, koordiniert und unterstützt Citizen Science-Projekte an beiden Hochschulen und stellt eine virtuelle Forschungsplattform zur Verfügung. Im Zusammenspiel leisten beide Einrichtungen einen Beitrag zur Entwicklung von Citizen Science in der Schweiz und über die Landesgrenzen hinweg.