Fokusgruppe "Meine Daten"

In Partnerschaft mit der Partizipativen Wissenschaftsakademie der Universität und ETH Zürich führt Apropos_ im Rahmen der schweizweit repräsentativen Bevölkerungsstudie DigitalBarometer2020 Fokusgruppen zum Thema «Meine Daten» durch. Die PWA unterstützt diese Intitiative, da wir es wichtig finden, dass viele Menschen an Diskussionen über Digitalisierung teilhaben können.

Die Initiative APROPOS_ der Stiftung Risiko-Dialog setzt sich mit der Fragestellung auseinander, wie die digitale Transformation im Spannungsfeld von Chancen und Gefahren mit den Menschen gelingt. Der jährlich erscheinende DigitalBarometer dient dazu, die Wahrnehmungen und Bedürfnisse der Schweizer Bevölkerung in verschiedenen Bereichen der Digitalisierung zu erheben.

In den Fokusgruppen werden Fragen rund um den Umgang mit eigenen Daten diskutiert. Dabei steht insbesondere das Teilen eigener Daten im Fokus. Anhand verschiedener Szenarien wird erörtert, wann man bereit ist, Daten zu teilen und mit wem. Die Erkenntnisse fliessen anschliessend in den qualitativen Vertiefungsteil des DigitalBarometer2020 ein, der im November 2020 publiziert wird. Mit Ihrer Teilnahme leisten Sie also einen wichtigen Beitrag für die Stimme der Bevölkerung in der Digitalisierung.

Die wichtigsten Informationen zur Teilnahme hier in aller Kürze:

  • Was? Fokusgruppe zum Thema «Meine Daten»
  • Wo? Virtuell, via Videokonferenz. Der Link wird rechtzeitig bekanntgegeben.
  • Wann? Fokusgruppe 1: 22.09.2020, 10:00 – 11:30 Uhr, Fokusgruppe 2: 23.09.2020, 14:00 – 15:30 Uhr.
  • Wie lange? Die Dauer beträgt ca. 90 Minuten

Wer: Eingeladen sind alle Personen, die in der Schweiz ihren Wohnsitz haben.

Anmeldung? Bei Interesse können Sie sich hier für einen der beiden Termine anmelden. An den Fokusgruppen können jeweils maximal acht Personen teilnehmen. First come, first served!