Workshop: Wie kann ich Citizen Science in meine Forschung integrieren?

Im Workshop von Österreich forscht werden verschiedene Ansätze vorgestellt, wie man die Öffentlichkeit in ein Forschungsprojekt einbinden kann und welche Herausforderungen dieses Engagement mit sich bringt. Anhand von praktischen Übungen werden die Do's und Don'ts gezeigt und Impulse zur sinnvollen Einbindung von interessierten Bürger*innen in Forschungsprojekte gegeben. Es werden auch Links zu weiterführenden Informationsseiten und zu Publikationen vermittelt, die eine vertiefende Befassung mit dem Thema ermöglichen sollen.

Zielgruppe

Zielgruppe des Workshops sind Forscher*innen aus allen Forschungsrichtungen und Bürger*innen, die sich für Citizen Science interessieren und lernen möchten, wie man ein Citizen-Science-Projekt aufsetzt. Der institutionelle Hintergrund ist nicht relevant.

Der Workshop "Wie kann ich Citizen Science in meine Forschung integrieren?" ist ein Pre-Event zur European Researchers' Night 2020 und findet am 04.11.2020 von 14:00-17:00 Uhr online statt. Sie können sich ab sofort bis zum 03.11.2020 12 Uhr für den Workshop registrieren. Die Teilnehmer*innenzahl ist auf 30 Personen begrenzt. Alle registrierten Personen erhalten kurz vor Beginn des Workshops einen Link direkt zum Online-Workshop welcher über Zoom durchgeführt wird.

Vortragende: Daniel Dörler und Florian Heigl, Citizen Science Network Austria, Universität für Bodenkultur Wien.

Weitere Informationen und Teilnahme