Workshop Rückblick: Prozessbegleitung und Facilitation in der partizipativen Forschung Basic

Am 9. und 15. Juni 2020 fand der Online-Workshop Prozessbegleitung und Facilitation in der partizipativen Forschung Basic statt. Unter der Kursleitung von Dr. Ruth Förster haben Forschende, Projekt Manager*innen und Faciliator*innen Möglichkeiten erkundet, um ein konkretes partizipatives Projekt oder Forschungsformat selbst kompetent(er) gestalten und begleiten, oder einen Auftrag hier für geben zu können.

Die Kursteilnehmenden behandelte dabei wesentliche Grundlagen: Was macht eine kompetente Prozessgestaltung und -begleitung in partizipativen Forschungsprozessen aus? Welche Fähigkeiten braucht man, welche Rahmenbedingungen müssen erfüllt werden? Welche Prinzipien, Phasen, Methoden oder Tools gibt es? Was sind typische Herausforderungen und wie können wir diesen begegnen? Neben kurzen theoretischen Inputs ermöglichten interaktive Übungen in Gruppen und Plenumsdiskussionen eine vielschichtige Auseinandersetzung mit der Thematik. Dabei wurden die Anwendungskontexte und Erfahrungen der Teilnehmenden in den Workshop integriert.